Die Veränderungen in der Spielindustrie in den letzten 5 Jahren

Zusammen mit den neuen Technologien entwickelt sich auch die andere Rest der Industriewelt sehr rasch. Welche Entwicklungstendenzen hatte die Spielindustrie in der letzten Zeit?

Entwicklungstendenzen der Spielindustrie in den letzten Jahren

Die neuen Technologien entwickeln sich nicht nur, um die Funktionalität der bestimmten Sachen zu verbessern, sondern auch, um bei den Nutzern das Vergnügen von den Neuentdeckungen hervorzurufen. Das betrifft auch die Spielindustrie. Die Branche, die sich immer am schnellsten an die neuen Tendenzen des Marktes anpasst, ist die Glückspielindustrie. Immer mehr Spieler bevorzugen den klassischen Spielhäusern Online Casinos, wie, zum Beispiel, auch diese Webseite. Die Grafik und Effekte der Videospiele werden immer realistischer, und die Figuren sind von den realen Menschen nicht zu unterscheiden.

Es gibt noch ein paar Tendenzen dazu.

Immer mehr Frauen spielen online

Noch vor 5 Jahren betrug der Anteil der Frauen unter den Online-Spielern knapp 30%. Heute spielen fast genau so viele Frauen wie Männer. Das betrifft nicht nur Videospiele, sondern auch Online Casinos und Videoslots. Auch in den Glückspielen sind Frauen nicht mehr selten zu sehen. Besonders beliebt unter den Weiben sind Bingo, Lotterien und bunte Online-Spielautomaten, wie diese http://spin-slot.com/slotspiele/. Kartenspiele, wie Poker oder Black Jack, sowie auch die Sportwetten bleiben nach wie vor unter den Männer mehr populär.

PC Videospiele erzählen immer interessantere Geschichten

The Walking Dead, Assassin’s Creed, Shadow of the Colossus sind die Beispiele dafür, wie ein Spiel zu einem echten Erlebnis werden kann. Es ist nicht dasselbe, wenn man sich einfach einen Film anschaut. Da ist der Spieler an der Geschichte beteiligt. Diese Tendenz ist zwar nicht ganz neu, aber ihre wunderbare Verwirklichung wird in den letzten 5 Jahren besonders bemerkenswert. Die Qualität des Bildes auf dem Bildschirm unterscheidet sich nicht mehr viel von den Filmen. Jetzt kann man sogar die Gesichter echter Schauspieler mit Computer nachmachen (wie auch letztlich in Star Wars Rougue One die junge Prinzessin Leia und der Commander Tarkin geschaffen wurden).

Spiele auf mobilen Geräten werden wesentlich mehr populär

Die Smartphone-Spiele haben viele Menschen von den langen Wartezeiten gerettet. Ob mit einem Zug unterwegs oder in einer Schlange beim Warten, kommt diese Funktion sehr gut an. Immer mehr Spiele erscheinen auf dem Markt und immer mehr Apps werden installiert. Die anderen Funktionen der Mobilen Geräte, wie GPS Navigation, haben den Spielen neue Möglichkeiten geöffnet. Das hat man eben bei dem Boom von „Pokemon Go“ beobachtet. Außerdem spielt man auch solche intellektuelle Spiele gerne, wie Quizze oder Online-Poker.