Fast sichere Wetten in der Champions League

Die Champions-League zeigt sich für das Sportwetten als äußerst lukrativ. Besonders in der Gruppenphase kann man mit Spielen in der Champions-League Geld verdienen. Denn hier sind die Qualitätsunterschiede zwischen den Teams meist sehr groß. Besonders wenn der Favorit Auswärts antreten muss, bekommt man trotzdem eine gute Quote.

Vor allem dürfen sich die Favoriten in der Vorrunde keine Blöße geben und müssen in jedem Spiel alles geben, das man den Einzug in die nächste Runde nicht aufs Spiel setzt. Zudem geht es auch um den Gruppensieg. Durch diesen trifft man im Achtelfinale auf einen leichteren Gegner. Allerdings sollte man nicht Blind auf den Favoriten tippen, denn meist überrascht ein Außenseiter. So ist es ratsamer zwei oder drei Favoriten zu tippen und den Einsatz etwas zu erhöhen. Gerade Bayern München (Ausnahme gegen Bate Borisov) strebt bereits in der Vorrunde nach voller Punkteausbeute und hat in den vergangenen Jahren auch kaum Punkte liegen gelassen. Ebenso auch Real Madrid. Die Königlichen hatten nach der Vorrunde meist sechs Siege in sechs Partien.

Dagegen hat der FC Barcelona – besonders Auswärts – häufig Schwächen gezeigt und Punkte liegen lassen. Insgesamt ist die Champions-League aber ein lukrativer Wettbewerb für Freunde des Sportwettens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.